BHS baut Montini-Stapler zu FTS um

BHS baut Montini-Stapler zu FTS um

Das in Mintraching ansässige Unternehmen baut italienische Montini-Fronstapler zu selbstfahrenden fahrerlosen Staplern um, und zwar bis derzeit 10.000 kg Traglast. Im Bild der 4-Tonner auf Basis des MR4.0. Man setzt auf Lasernavigation und kameragestützte Stellplatzorientierung mit 3D-Vision-Sensor. Mit iCMS steht eine eigene Überwachungs- und Steuersoftware für FTS und bemannte Stapler zur Verfügung, die auch einen Handshake mit bestehenden CRM-System kann. Auch Götting in Lehrte hat schon vor Jahren auf der CeMAT einen selbstfahrenden Linde-Stapler vorgestellt. Info: +49-9406-28449-200