FTS-News

Kion beteiligt sich an Quicktron

Die Kion Group AG geht eine strategische Partnerschaft mit Quicktron ein, einem jungen chinesischen FTS-Hersteller.Die beiden Unternehmen unterzeichneten dazu jetzt im chinesischen Xiamen eine Vertriebsvereinbarung sowie eine Absichtserklärung für die gemeinschaftliche Entwicklung. Die Vertriebsvereinbarung sieht ab sofort den weltweiten Vertrieb der Quicktron-Produkte durch die globalen Netzwerke der Kion-Marken Linde MH, Still und Dematic vor. Damit erweitert Kion ihr Produktangebot an automatisierten Lagerlösungen. Darüber hinaus plant der Konzern den Erwerb einer

Modulares FTS-Steuerungskonzept

Seit 1998 fertigt Navitec in Finnland FTS-Steuerungen. Man bietet Stand-Alone-Lösungen, Steuerungslösungen für FTS-Flotten und auch Systeme zur Ortung/Navigation für Fahrzeuge mit eigener Steuerung. Die Flottenkontrolle empfängt MES/WMS Transportaufgaben und wandelt diese in intelligent, geplante Fahrbefehle für die AGV Flotte um. Aufgabenbericht und Protokollierung sorgen für eine permanente Verbindung zur Produktion und vollstädinge Rückverfolgbarkeit des Ablaufs.. • Aufgabenverteilung an die AGVs• Ressourcenoptimierung• Verkehrskontrolle für optimalen Verkehrsfluss• Überwachung eines Sicherheitsbereich• Hindernisvermeidung• Überwachung des

PSA Singapur ordert 150 Container-FTS vonVDL und Gaussin

Der Hafen bestellt bis 2023 bei den beiden Herstellern aus den Niederlanden und Frankreich jeweils 75 Fahrzeuge mit 63 t Nutzlast und vollelektrischem Antrieb. Nach Probefahrzeugen wurde der Tender zwischen den beiden Anbietern aufgeteilt. Nach einem Besuch unserer Redaktion bei VDL werden wir in der kommenden Ausgabe über diese Fahrzeuge und deren Konzept sowie die Realisierung ausführlich berichten.

Neue Vorstände VDMA-Fachgruppe FTS

Zwei neue Vorstände stellten sich in der Mitgliederversammlung der Fachabteilung FTS im VDMA Fachverband Fördertechnik und Intralogistik vor. Wolfgang Hillinger, Geschäftsführer der DS Automotion folgt auf Arthur Kornmüller. Als zweiten neuen Vorstand begrüßten die Mitglieder Andreas Drost, Geschäftsführer der MLR System GmbH. „Die ersten Projekte der Fachabteilung, wie beispielsweise die Datenschnittstelle mit dem VDA, laufen erfolgreich. Für die Zukunft stehen weitere Schnittstellen-Themen wie M2X-Kommunikation auf unserer Agenda“, betont Drost. Jan Drömer, CIO

Xilin goes FTS

Der chinesische Lagertechnik-Hersteller Xilin ( Ningbo Ruyi Joint Stock Co.,Ltd. ) bietet auch auf Basis seiner Hochhubwagen FTS-Systeme an, wie schon auf der Logimat gezeigt. Aktuelle Basis ist der CDDK 15. https://youtu.be/uyrQ8_TE6fA

GreyOrange kommt mit dem Flexo

Der indische FTS-/Systemspezialist kommt nun mit Flexo und will damit ein neues Stand-Alone-FTS etablieren. Es ist Herz eines neuen Kommissioniersystemes, etwa für Päckchen in der KEP-Branche. Die Traglast wird mit 15/35 kg angegeben. Die Plug-and-Play-Lösung ist frei skalierbar und soll sich ohne großen Aufwand unterschiedlichsten Layouts anpassen. Ein ausführlicher Bericht mit Interview folgt in FTS-/AGV-FACTS 03-2019. Info: sales@greyorange.com

FTS mit Schwarmintelligenz

Das österreichische 35-Mitarbeiter-Unternehmen Agilox setzt nun auf Mayser-Ultraschallsensoren aus Ulm, die sich für Personenschutzsysteme eignen und damit gegen Platzhirsch Sick antreten. Dazu mehr im Sensor-Special in der FTS-AGV-FACTS 02-2019.  

Universelle Steuerung für Stapler und FTS

Universelle Steuerung für Stapler und FTF Der Marktanteil autonomer Stapler soll im Jahre 2038 bei 70% liegen, sagt eine aktuelle IDTechEx Studie. In den kommenden 20 Jahren sind demnach gemischte Flotten aus automatisierten und bemannten Staplern die Regel. Bis heute fehlt jedoch eine geeignete Steuerung für eine sichere Materialverfolgung bei Einsatz unterschiedlicher Transportressourcen. Der Spezialist für Materialverfolgung hat sein 3D Staplerleitsystem identplus um eine Standardschnittstelle zur Steuerung autonomer Stapler beliebiger