FTS-Fachtagung am 21. September ´22 in Dortmund beim IML

Am 21. September veranstaltet das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) die FTS-Fachtagung 2022. Die Vorträge und Diskussionen stehen in diesem Jahr unter dem Motto: „Bewährte Technik und innovative Technologien: Mit FTS und AMR bereit für zukünftige Herausforderungen”. Key-Note-Speaker der Veranstaltung ist der geschäftsführende Institutsleiter des IML in Dortmund, Prof. Dr. Dr. h.c. Michael ten Hompel. Unternehmen wie Wacker Chemie AG (Thema: FTF-Einsatz in der Festsilikonkautschuk-Produktion) und B/S/H Hausgeräte GmbH (Thema:

Es hat ein wenig gedauert hier nun der wunderbare und große Bilderbogen unserer vielen FTS-Hersteller-Besuche auf der LOGIMAT. Über viele Detaillösungen werden wir in den kommenden Ausgaben berichten. In der kommenden Ausgabe 03-2022 werden nicht nur neue FTS-Systeme vorgestellt auch das große SPECIAL FTS-Komponenten wird viele neue Produkte und Lösungen aufblättern.

 

Hier geht zum großen BILDERBOGEN-Messerundgang-LM 2022

Der Beitrag verfällt zur festgelegten VERFALLSZEIT am VERFALLSDATUM.

 122 total views

Auf der LogiMAT 2022 hatten wir die Gelegenheit mit dem Salesdirektor FTS-Systeme des finnischen Anbieters K. Hartwall zu sprechen. Die Produktion der FTS-System befindet sich in Heidenau bei Hamburg – interessant ist der Systemansatz, die verbaute Technik und auch die Tatsache, dass die Fahrzeug vorproduziert sind und mit recht kurzen Lieferzeiten verfügbar sind.

 

 

 116 total views

Ehrung für Safelog

Der FTS-Lieferant erhielt den Award im Rahmen des Mercedes-Benz Supplier Circle 2022.Mehr als 2200 mobile Transportroboter sorgen in den Produktionsstätten von Mercedes-Benz Cars weltweit für eine zuverlässige, vollautomatisierte und hocheffiziente Lieferkette. Mit über 500 Fahrzeugen allein in der Factory 56 in Sindelfingen ist man gut vertreten. Für den Mittelständler ist die Auszeichnung in der Kategorie Qualität der Beweis dafür, dass mobile Transportroboter keine Innovationsprojekte mehr sind, sondern eine verlässliche Technologie für

 62 total views,  6 views today

Logistik-Radar am 13./14. September in Hörselberg

Der Linde MH-Vertragshändler Lindig veranstaltet am 13./14. September in Hörselberg-Hainichen das Logistikforum LOGISTIKRADAR. Austausch und Zukunft stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Forums, das sich mit der Digitalisierung in der Logistik beschäftigen wird. Neben einer begleitenden Fachausstellung umfasst das Programm Vorträge zu Künstlicher Intelligenz, Big Data und selbstfahrenden Fahrzeugen. Norbert Bach, Universitätsprofessor für Unternehmensführung und Unternehmensorganisation an der Technischen Universität Ilmenau, beleuchtet, wie der Einsatz Künstlicher Intelligenz die Arbeitsorganisation in der

Toyota zeigt erstes Unterfahr-FTS

Der CDI120 ist der neue automatisierte Lastenträger von Toyota Material Handling. Er lässt sich mit den bestehenden Autopilot-Geräten des Unternehmens und dem T-ONE-Managementsystem zu einer vollständig integrierten Lagerlösung kombinieren. Er fügt sich in das Autopilot-Sortiment ein und bildet zusammen mit den Schleppern, Niederhubwagen, Hochhubwagen und Schubmaststaplern ein umfassendes Angebot. Er kann unterschiedliche Lastenträger aufnehmen, indem es unter diese fährt und anhebt. Dazu wird eine Durchlaufstation verwendet, das FTS trägt bis

Systemintegrator mit verändertem Portfolio

Hahn Robotics aus Rheinböllen war auf der LogiMAT 2022 mit dem neuen Wemo-Hochhub-FTS aus niederländischer Fertigung unterwegs. Dieses Produkt ersetzt laut Infos vom Standpersonal die Balyo/Linde-Geräte. Das FTS-Angebot umfasst demnach F3-Nipper, Bosch-Rexroth und Robotize sowie Bito (optisch geführt). Interessant auch die Interaktion zwischen Roboterarm zur Beladung von Trays, die per FTS abtransportiert werden. www.hahnrobotics.com      172 total views

 172 total views

Der belgische Lagertechnik-Hersteller Stow ( Storage Wevelgem ) hat in Großwallstadt bei Aschaffenburg seine neue Abteilung Stow Robotics konzentriert und präsentiert ein neues Shuttelsystem ohne Lifte. FTSAGV-Facts hat mit Geschäftsführer Rainer Buchmann über Geschichte, Technik und Einsatz gesprochen. 
Hier geht es zum Interview

6River bietet Software-Update over the Air

6 River Systems (6RS) bietet den Anwendern der kollaborativen Kommissionierroboter Chuck kontinuierliche Software-Updates, mit denen sich die Pickleistung steigern lässt. Die cloudgesteuerten Verbesserungen sind ein wesentlicher Bestandteil der engen Partnerschaft zwischen 6RS und seinen Kunden. AMR Chuck ist spezialisiert auf Einlagerungs-, Kommissionier-, Zähl-, Nachschub- und Sortieraufgaben mit einer maximalen Nutzlast von knapp über 90 kg. Chuck führt seine Mitarbeiter durch die Prozesse innerhalb ihrer zugewiesenen Kommissionierzonen. Dabei wird Chuck von KI unterstützt,

 854 total views,  2 views today