AGV-Meshup am 29./30. März 2023

AGV-Meshup am 29./30. März 2023

Bereits zum dritten Mal findet das AGV Mesh-Up als Live-Test der Kommunikationsschnittstelle VDA 5050 für Fahrerlose Transportsysteme im Rahmen des TEST CAMP INTRALOGISTICS statt. Erstmals kommen am 29. und 30. März 2023 in der Messe Dortmund zwei Leitsysteme zum Einsatz, die von KINEXON und SIEMENS gestellt werden. Die Fahrzeuge vor Ort fahren an den beiden Eventtagen jeweils mit einem der beiden Leitstände. „2023 möchten die teilnehmenden Unternehmen vor allem realitätsnahe Applikationen mit den Fahrzeugen zeigen. Das heißt, es sind noch mehr Handling sowie Ein- und Auslagerprozesse als im Vorjahr zu sehen“, erklärt Andreas Scherb, Projektleiter des AGV Mesh-Up im VDMA-Fachverband Fördertechnik und Intralogistik. Insgesamt neun Geräte fahren 2023 auf der Fläche. Gestellt werden sie von Bosch Rexroth, DS AUTOMOTION, ek robotics, Fraunhofer IML, GRENZEBACH, MLR, OMRON, SAFELOG und STILL. https://www.vdma.org/agv-mesh-up

Der Beitrag verfällt zur festgelegten VERFALLSZEIT am VERFALLSDATUM.