FTS-News

Gebündelte Kräfte zur Weiterentwicklung des deutschen FTS-Marktes

BlueBotics und ProLog Automation haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, um die Einführung fahrerloser Transportsysteme (FTS) in der deutschen Fertigungs- und Logistikbranche zu forcieren. Somit sind die Stuttgarter Experten für fahrerlose Transportsysteme jetzt der Hauptpartner des Schweizer Marktführers für Fahrzeugnavigation für den deutschen Markt. Im Rahmen der Vereinbarung werden die FTS-Beratungs- und Integrationsteams von ProLog durch BlueBotics-Ingenieure umfassend in der Autonomen Navigationstechnologie (ANT) des Unternehmens geschult – einer vorwiegend softwarebasierten Plattform,

Automatisierte Bodenroller- und Paletten-Transportlösungen aus einer Hand

Auf der diesjährigen LogiMAT besiegelten K.Hartwall und Bosch Rexroth ihre zukünftige Zusammenarbeit am Lösungsportfolio für die Intralogistik mit einem Handschlag. Mit dem autonomen mobilen Roboter (AMR) ACTIVE Shuttle von Bosch Rexroth und dem Fahrerlosen Transportsystem A-MATE FreeLift von K.Hartwall zeigen beide Unternehmen eine ganzheitliche, standardisierte und innerbetriebliche Transportlösung. Mit dem ACTIVE Shuttle Management System (AMS) wird Bosch Rexroth einen VDA 5050 kompatiblen Flottenmanager für beide mobile Roboter bieten. „Im Rahmen

Medical Robotics Challenge 2.0: Jetzt bewerben für den KUKA Innovation Award 2025

In der neuen Runde des KUKA Innovation Award dreht sich alles um Robotik-Ideen für die Zukunft von Medizin und Gesundheitswesen. Den Finalisten winkt ein professioneller Auftritt auf einer großen Messe – und dem Sieger 20.000 € Preisgeld. Ab sofort bis zum 28. Juni 2024 können sich Teams mit ihren innovativen Ideen bewerben. Neue Technologien rund um Robotik und Digitalisierung ermöglichen in Medizin und Gesundheitswesen schonendere und bessere Behandlungsmöglichkeiten und tragen

Technologie-Allianz in der Transportrobotik

In einer zukunftsweisenden Partnerschaft vereinen Safelog und Stäubli ihre Kompetenzen, um die Transportrobotik voranzutreiben. Ab dem zweiten Quartal 2025 erweitert Safelog sein Portfolio um den Gegengewichtsstapler FL1500 und den mobilen Plattformroboter PF3 von Stäubli. Das Ziel der Kooperation ist klar: Durch die Bündelung des technischen Know-hows und der gemeinsamen Markterschließung streben beide Unternehmen nach höheren Stückzahlen und einer verbesserten Wettbewerbsfähigkeit. Mit der Integration der Partnerprodukte in das Produktportfolio entsteht eine

Weitere Zusammenarbeit auf LogiMAT 2024 besiegelt

Knapp und Sonepar freuen sich über den nächsten Meilenstein ihrer langfristigen Partnerschaft: Eine Automatisierungslösung mit neuester Shuttle-Technologie, ergonomischen Ware-zur-Person-Arbeitsplätzen und umfassender Softwarelösung KiSoft von Knapp. Damit automatisiert Sonepar das Kleinteilehandling im bestehenden Lager in Holzwickede in der Nähe von Dortmund und baut seinen Lieferservice für den Elektro-Großhandel weiter aus. Sonepar ist weltweit die Nummer eins beim Vertrieb von Elektrogeräten und -komponenten für professionelle Anwender wie zum Beispiel Installateure. Das Unternehmen

Erstes Anwender­forum „Mobile Robotik“ für FTS/AMR

Auf der LogiMAT 2024 können sich die Messebesucher in Halle 6 – Empore – Stand 6H01 über die neuesten Entwicklungen im Bereich der FTS und AMR informieren. Ein neues Anwenderforum „Mobile Robotik“ bietet in fünf Themenblöcken die Möglichkeit, von Experten des Forum-FTS zu lernen und sich individuell beraten zu lassen. Für das Anwenderforum ist eine Anmeldung erbeten. ⟶ Jetzt anmelden Mobile Robotik gewinnt für effiziente Materialflüsse in der Intralogistik zunehmend

Intelligente Robotik für den flexiblen Warentransport

Die Open Shuttles von Knapp automatisieren den innerbetrieblichen Warentransport einfach, flexibel und effizient. Die AMR bieten eine Alternative oder Ergänzung zur klassischen Fördertechnik und sind rasch installiert. Nach einfacher Konfiguration und Inbetriebnahme bewegen sie sich völlig frei und autonom im Raum. Dadurch wird das Lager nicht verbaut und die AMR-Flotte ist bei zunehmenden Transportaufgaben schnell erweiterbar. Die Open Shuttles sind vielseitig einsetzbar: Transport vom Wareneingang zum Lagersystem, Cross Docking oder

Die perfekte Mischung aus AGV und FFZ

Am Stand von Mitsubishi Logisnext Europe (Halle 10 Stand C61) wird es eine Demonstration der nahtlosen Integration zwischen den Fahrerlosen Transportsystemen (AGV/FTS) von Rocla und den Lagerstaplermodellen von Mitsubishi Forklift Trucks geben. Hier arbeiten AGVs und manuelle Stapler im Team gemeinsam an denselben Prozessen. Die Software FleetController ermöglicht eine automatische Materialflusssteuerung und weist den Staplern Aufgaben zu, die diese sich nach bestimmten Kriterien, wie beispielsweise der Art der Ladung oder

Mobiler Roboter XS1 beschleunigt die AKL-Auslagerung

Mobiler Roboter XS1 beschleunigt die AKL-Auslagerung Schnell, leicht, kostengünstig – auf der LogiMAT in Halle 5, Stand 5C29 präsentiert SAFELOG seinen neuen mobilen Transportroboter (MTR) für den effizienten Warentransport von Ladungsträgern beispielsweise in automatischen Kleinteilelagern (AKL). Das AGV mit der Modellbezeichnung XS1 ist speziell für die Anforderungen im Fulfillment konzipiert. Durch seine Schnelligkeit ist es die perfekte Lösung, um Transportzeiten zwischen Pickport und Packstation zu minimieren. Der mobile Roboter wird

Pionierarbeit in der Sensorik

Funktional sichere Sensoren sind seit vielen Jahren das Hauptgeschäftsfeld der TWK-ELEKTRONIK GmbH in Düsseldorf. Um diese Geräte möglichst vielen Kunden nahe zu bringen, stellt das Unternehmen dieses Jahr auf einigen Messen aus. So auch auf der MODEX 2024 in Atlanta, Georgia (USA) vom 11. bis 14. März (Stand A13611) und auf der LogiMAT 2024 in Stuttgart (Deutschland) vom 19. bis 21. März (Stand 3F30). Insbesondere die amerikanische Fachmesse MODEX stellt