amr

Dänische Kooperation

     MiR und Logitrans A/S, Hersteller von Flurfördergeräten, sind eine strategische Kooperation eingegangen, um autonome Stapler zu entwickeln. Die Neuentwicklung soll eine Lücke im Leistungsportfolio schließen: FTS für den Palettentransport. Die Entwicklung ergänzt die Unterfahr-FTS von MIR. „Unsere Mission war es schon immer, die Intralogistik von Unternehmen produktiver und wettbewerbsfähiger zu gestalten – und diese neue Kooperation ist ein weiterer großer Schritt in diese Richtung. Die Kombination unserer Softwarekompetenzen mit

Mit KI und Robotik das Inventar-Chaos vermeiden

Black Friday stellt große Anforderungen. 2021 kommen Warenknappheit aufgrund überlasteter Lieferketten, gestiegene Arbeitskosten bis hin zu mehr Online-Bestellungen hinzu. Eine Lösung ist die Automatisierung mittels KI-Software und Robotik. Waren im Lager können schneller bewegt werden und dies 24/7, Zudem werden alle Entscheidungen und Abläufe in Echtzeit gesteuert, auf Basis von Millionen an Datenpunkten. Die Koordination aller Prozesse erfolgt so deutlich agiler als bei menschlicher Beteiligung. Optimieren Händler ihr Inventarmanagement durch

 836 total views,  4 views today

FTS-Hersteller Locus übernimmt Waypoint Robotics

Locus Robotics aus Wilmington/USA ist Anbieter von Goods-to-Person-FTS für Fulfillment-Lager. Nun hat man Waypoint Robotics (Nashua/NH) übernommen. Dieser ist Anbieter von autonomen, omnidirektionalen mobilen Robotern für den industriellen Einsatz. Die Übernahme erweitert die Produktlinie an AMR-Lösungen. Interessant sind die Waypoint-FTS-Systeme Vector und MAV3K. DHL hat übrigens kürzlich 2.000 GTP-FTS geordert. www.locusrobotics.com  706 total views

 706 total views