esalink

Hochhub-FTS bis 5.000 mm Hubhöhe

Der in der Schweiz ansässige FTS-Hersteller bietet mit Esalink 2.0 ein Hochhub-FTS mit SLAM-Navigation und einer Hubhöhe bis zu 5.000 mm an. Die Traglast gibt man mit 1.650 kg bei 600 mm LSP an. 48-V-E-Architektur, Antriebsmotor mit 2,5 kW Leistung und eine Gerätebreite von 1.056 mm sind weitere Daten. Nach Unternehmensangaben sind derzeit FTS-Fahrzeuge dieses Anbieters in 11 Ländern aktiv. Tel. +41 91 944 17 55 Der Beitrag verfällt zur