knapp

LogiMAT 24:Knapp setzt auf "mission zero"

Die Robotik nimmt mittlerweile vielseitigen Einfluss auf die Intralogistik. KNAPP zeigt auf der LogiMAT, wie sich teure und ineffiziente Prozesse optimieren lassen und wie unterschiedliche Automatisierungslösungen ineinandergreifen können. Den Mittelpunkt des Messeauftritts bildet dabei die zero-touch-Lösung, bestehend aus dem Kommissionierroboter Pick-it-Easy Robot und dem Taschensorter AutoPocket. Der KI-gestützte Roboter kommissioniert Waren aller Art automatisch in die Taschen der AutoPocket, die in voller Fahrt und ohne Geschwindigkeitsverlust Artikel wieder abgibt. Eine

Knapp und Kratzer

Knapp, Anbieter von intralogistischen Systemen und  Kratzer Automation in Unterschleißheim, (Softwareunternehmen im Bereich Logistik) geben ihre strategische Zusammenarbeit bekannt. Die Software ergänzt das Knapp-Portfolio im Bereich Last Mile und ermöglicht so eine durchgängige Softwarelandschaft entlang der gesamten Supply Chain. www.knapp.com