logimat

LogiMAT 24:Knapp setzt auf "mission zero"

Die Robotik nimmt mittlerweile vielseitigen Einfluss auf die Intralogistik. KNAPP zeigt auf der LogiMAT, wie sich teure und ineffiziente Prozesse optimieren lassen und wie unterschiedliche Automatisierungslösungen ineinandergreifen können. Den Mittelpunkt des Messeauftritts bildet dabei die zero-touch-Lösung, bestehend aus dem Kommissionierroboter Pick-it-Easy Robot und dem Taschensorter AutoPocket. Der KI-gestützte Roboter kommissioniert Waren aller Art automatisch in die Taschen der AutoPocket, die in voller Fahrt und ohne Geschwindigkeitsverlust Artikel wieder abgibt. Eine

Der nächste aus China: Youibot

Die Zahl der chinesischen Anbieter, die versuchen in Europa und speziell in Deutschland Fuß zu fassen wächst erfahrungsgemäß mit dem Herannahen der LogiMAT. Was und wer nach der Messe tatsächlich übrig bleibt und sich überhaupt am Markt etabliert ist eine ganz andere und spannende Frage – an der Technik liegt es meist nicht. Dieser Anbieter präsentiert sich erstmals und hat unter anderem die Platform Series P200 mit auf dem Messestand.