staplerworld

Otto Motors aus Kanada und ABB erneuern Partnerschaft

Der in Ontario ansässige FTS-Hersteller hat seine Partnerschaft mit Kollmorgen für VSLAM-Navigation erweitert. VSLAM bietet eine dreidimensionale Sicht auf die Welt und ermöglicht es AMRs, Überhänge über dem Boden zu erkennen. ABB Robotics (ehemals ASTI) revolutioniert die Welt der autonomen mobilen Roboter (AMR) durch die Integration modernster visueller Simultanlokalisierungs- und Kartierungstechnologie (VSLAM). Dieses Upgrade ermöglicht es den AMRs von ABB, intelligente Entscheidungen zur Wegplanung und Hindernisvermeidung auf der Grundlage ihrer

NDC/Kollmorgen mit neuem FTS-Controller

Der schwedische Anbieter spricht mit dem neuen Controller NDC8 Hersteller und User gleichermaßen an.. NDC8 soll ein skalierbares System sein. Es kooperiert mit folgenden Navigationsmethoden: Natural Barcode Magnetstreifen SLAM (Multi-Navigation) Spot Man bietet zusätzlich Training, Support und Consulting für die neuen Systeme. Die Servicelevel umfassen Vertriebs- und Konstruktionsunterstützung für Hersteller, Upgrade, Servicepakete für Inbetriebnahme, laufende Überwachung im Betrieb und Updates. www.kollmorgen.com/agv  Der Beitrag verfällt zur festgelegten VERFALLSZEIT am VERFALLSDATUM.

SSI-Schäfer übernimmt FTS-Hersteller DS-Automotion komplett

Die SSI Schäfer Gruppe (10.000 Mitarbeiter) und die DS Automotion GmbH haben einen Vertrag zur vollständigen Anteilsübernahme an der DS Automotion GmbH durch SSI Schäfer unterzeichnet. Damit baut SSI Schäfer die seit dem Jahr 2018 bestehende Minderheitsbeteiligung aus. Der vollständige Anteilserwerb tritt zum 01. März 2023 in Kraft und erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung durch die Bundeswettbewerbsbehörde in Österreich. Über den Kaufpreis der Anteile wurde Stillschweigen vereinbart. Das Management um die Geschäftsführer Manfred

Loading

FTS steigern Produktivität bei Maho Deckel

Der bekannte Werkzeugmaschinenbauer in Pfronten hat eine FTS-Anlage in Betrieb genommen. nach Unternehmensangaben werden die Werkzeugmaschinen statt in einer Taktmontage nun in einer Standplatzmontage gefertigt, was die Ausbringung um 25 % steigert und die Produktivität der Mitarbeiter um 30 % erhöht. Die Fahrzeuge lieferte Solving. Fachbeitrag zum DOWNLOAD

Agilox erweitert Range mit Niederhub-FTS

Der österreichische Anbieter erweitert sein Angebot an AMR um den neuen Omnidirectional Dolly Mover. Während der One mit einem Scherenhublift und der OCF mit einem Freihub als Lastaufnahmemittel ausgestattet sind, ist der ODM nach dem Prinzip des Dolly Movers konstruiert. Das bedeutet: Er kann Dollys mit einem Maximalgewicht von 300 kg auf eine maximale Hubhöhe von 250 mm aufnehmen und zum Zielort transportieren. Damit erschließt das intelligente AMR-Konzept mit der

Loading

Systemintegrator mit verändertem Portfolio

Hahn Robotics aus Rheinböllen war auf der LogiMAT 2022 mit dem neuen Wemo-Hochhub-FTS aus niederländischer Fertigung unterwegs. Dieses Produkt ersetzt laut Infos vom Standpersonal die Balyo/Linde-Geräte. Das FTS-Angebot umfasst demnach F3-Nipper, Bosch-Rexroth und Robotize sowie Bito (optisch geführt). Interessant auch die Interaktion zwischen Roboterarm zur Beladung von Trays, die per FTS abtransportiert werden. www.hahnrobotics.com    

Loading

Spezialtore für FTS-Durchlass

Im Elektronik-Werk von Robert Bosch in Salzgitter arbeiten mehrere Rolltore von Efaflex um Klein-FTS “durchzulassen”. „Früher wurden die Teile mit dem Milkrun, einem Fahrzeug mit vielen Transportanhängern in die Hallen transportiert“, berichtet Veronique Treuheit, Abteilungsleitung Bauen. „Weil mit dem Milkrun sehr viel Material auf einmal in die Hallen gefahren wurde, war eine große Fläche für die Lagerung nötig.“ Um den Platz anders zu nutzen, mehr Präzision im Transport zu erzielen und

Loading

Ladehilfsmittel für FTS aus Dänemark

Roeq aus Dänemark hat zwei neue Aufsatzmodule mit dazugehörigem Zubehör auf den Markt gebracht. Diese erhöhen die Nutzlast und die Hebefähigkeiten von Unterfahr-FTS. Dank des neuen TMS-C1500 kann der AMR MiR1350 erstmals Traglasten von bis zu 1500 kg transportieren.

Loading